Umzug geplannt, soll der Vermieter informiert werden?

6 Antworten

Da die Kündigungsfrist 3 Monate für den Mieter beträgt- ist meine Meinung, dass man den Vermieter vorher nicht informieren muss, dass man beabsichtigt "irgendwann mal" auszuziehen. Diese Frist von 3 Monaten ist ja gerade dazu gedacht, dass der Vermieter Zeit genug hat, sich dann einen neuen Mieter zu suchen.

Ich würde allerdings vor dem Abschicken der Kündigung - denn die muss man schriftlich machen - den Vermieter anrufen und ihn von dem alsbald eingehenden Schreiben und damit der Kündigung informieren. Aber müssen muss man es nicht.

Das kommt auf das Verhältnis zum Vermieter an. Wohnst Du privat und evtl. sogar mit dem VM im selben Haus und Ihr versteht Euch, würde ich ihn über geplanten Umzug informieren.

Müssen mußt Du allerdings nicht. Fristgerecht kündigen wenn Du eine neue Wohnung hast reicht völlig aus.

Je früher ein VM von deinen Kündigungsabsichten erfährt kann er sich um einen Nachmieter kümmern.

Und wie bitte wenn es noch gar keinen Termin zum Auszug gibt?

Kein Interessent läßt sich auf "ich weiß nicht wann die Wohnung frei wird" ein.

@anitari

was swoll dann die frage Dann such dir eiine WOHNUNG die in drei Monaten frei wird und schreib dann eine Kündigung wenn du eine neue hast Wenn du dann doppelt Zahlen musst ist es halt pech Dann Nerv doch aber bitte woanders mit deinem Kram

Also nein du musst nicht sagen wenn du nur suchst

Hallo, ich plane aus meiner ersten eigenen Wohnung auszuziehen und habe noch nichts passendes gefunden. Und da ich meine Wohnung nicht kündigen möchte bevor ich eine neue passende gefunden habe wollte ich fragen, ob es sich so gehört bzw. es sinnvoll ist meinem aktuellen Vermieter bereits zu informieren, dass ich ausziehen möchte?

Man sollte erst die Wohnung kündigen, wenn man einen Mietvertrag für die neue Wohnung unterschrieben hat, ebenso wenig würde ich den Vermieter natürlich auch nicht vorher informieren.

na ja, solange du nicht kündigst, könnte es von vorteil für dich sein, wenn der schon nach nachmietern sucht - könnte deine zahlungsfrist verkürzen.

wenn das alles nicht so klappt mit deinen plänen, könnte er verärgert sein - wäre aber sein problem und du kannst dir dann nicht mehr zucker bei ihm borgen.

ich würde es riskieren.

Was möchtest Du wissen?