Umsatzsteuer Vorsteuer Aufwand und Ertrag?

2 Antworten

Da geht es wohl um einen bilanzierenden Unternehmer. Das muss sich aber aus den Vorbemerkungen bei der Aufgabe ergeben.

Bei bilanzierenden Unternehmern sin Umsatzsteuer und Vorsteuer zu passivieren bzw. zu aktivieren.

Nur bei Unternehmern, die ihren Gewinn durch eine Einnahme- Überschussrechnung ohne Bilanz erstellen, sind Umsatzsteuer und Vorsteuer Ertrag bzw. Aufwand.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Einnahmen: 360 Verkaufspreis + 40 Vorsteuererstattung = 400

Ausgaben: 240 Einkaufspreis + 60 Umsatzsteuer = 300

Gewinn = 400-300=100.

Oder wie Du sagst:

der Aufwand für unser Unternehmen beträgt nur der Nettobetrag von 200 € und der Ertrag für unser Unternehmen ist der Nettobetrag von 300 €

Was möchtest Du wissen?