Überweisung, Stadt der Bank?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sicherheitshalber würde ich den Namen der Bank mit angeben, aber heute läuft ja sowieso alles maschinell, deswegen ist die Angabe der Bank nur nochmals eine Sicherheit für dich, falls die Bankleitzahl (BLZ) falsch geschrieben wurde. Also schreib lieber den Ort sicherheitshalber hintendran. Schief gehen kann aber auch wenn du es nicht tust nichts. Achte nochmal genaustens darauf, dass alle Daten stimmen, dann bist du auf der sicheren Seite.

Vielen Dank für die Bewertung!

Üblicherweise kann auch der Ort der Bank über die BLZ identifiziert werden. Die Raiffeisenbank in Berlin hat z.B. eine andere BLZ wie die in Kiel. Wenn Du aber auf Nummer sicher gehen willst, gibst Du noch den Ort mit an (wenn Du Dich z.B. in der BLZ vertan hast).

Wenn du einen Überweisungsträger per Hand ausfüllst, dann musst du den Ort dazuschreiben. Wenn du online überweist, dann wird das automatisch aufgrund der Bankleitzahl erkannt.

Was möchtest Du wissen?