Trotz Vorstrafen in die Karibik reisen?

5 Antworten

Huhu kiiberlyyy !

Da Dein Freund ja im Gefängnis war, hat er seine Strafe offiziel verbüßt ( nehme ich an ). Sofern er keine weiteren Straftaten begeht, wüsste ich nicht, was dagegen sprechen sollte, daß ihr beide in den Urlaub fliegt.

liebe Grüße & schönen Urlaub :)

Wenn er einen noch 6 Monate gültigen Reisepass hat, keine Schulden beim Staat (Steuerschulden oder -rückstände jeglicher Art) und auch gegen keine Bewährungsauflagen verstößt, kann er das natürlich. Der Schwindel (sollte er lügen, dass nichts gegen ihn vorliegt) fliegt spätestens bei der Passkontrolle am Flughafen auf. Es wär halt schön, wenn er ehrlich ist (nicht nur aus Vertrauensgründen für deine Freundin), denn ween es erst am Flughafen auffällt, ist nicht nur die Reise dort beendet für ihn, sondern auch eine ganze Menge Geld umsonst ausgegeben.

Wenn er nicht auf Bewährung ist und das gegen seine Auflagen verstoßen würde, darf er das.

Wenn er auf bewährung ist, dann wahrscheinlich nicht

dein freund gehört hinter gitter, da verdient er so eine reise garnicht.

Ich glaube du hast sie nicht mehr alle am Zaun oder? ;) 1. wer gibt dir das Recht über ihn urtreilen zu dürfen? Richtig - Niemand! 2. weißt du nicht was er getan hat ;) 3. ist er nicht MEIN Freund sondern der einer Freundin.

Sehr quallifizierter Kommemtar!

Was möchtest Du wissen?