Trennwand in Doppelgarage einbauen?

6 Antworten

Normalerweise ja, wenn die Wand nach Beendigung des Mietverhältnisses wieder zurückgebaut und der Originalzustand wieder hergestellt werden kann. Aber warum fragst du nicht einfach deinen Vermieter, ob der damit einverstanden ist?

Hab ich schon. Der ist aber sehr unentschlossen, da die besagte Mieterin sehr Streitlustig ist.

@halla62

Dein Vermieter muss sich nicht mit der streitbaren Dame behängen. Die Genehmigung wird dir erteilt, der anderen Mieterin wird nichts weggenommen. Die Kosten für den Einbau musst du tragen ebenso wie den Rückbau am Mietende. Vlt. gibt es Probleme mit der Beleuchtung und den Steckdosen? Biete dem Vermieter eine Kaution für den Rückbau an.

Empfehlung: Raumhohen Maschendrahtzaun ziehen. Lässt sich problemlos wieder entfernen und ist billig. Aber nur mit Einverständnis des Eigentümers!

Nein, du musst das schon mit dem Vermieter abklären.

kannst du fragen aber weiss nicht ob er einverstanden ist sonst fragst du einfach den anderen Vermieter ob er das Tor nicht schließen kann

Geht nicht, ist eine uneinsichtige und ziehmlich freche Frau.

ich würde es noch mit dem vermieter und dem anderen mieter besprechen

Was möchtest Du wissen?