TK MAXX Rückgaberecht

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

PROBIER ES EINFACH 100%
JA 0%
NEIN 0%

5 Antworten

PROBIER ES EINFACH

kommt auf die kulanz des ladens an.
wenn du mit karte gezahlt hast, dann nimm nen bankauszug mit, falls es ein rückgaberecht gibt.

NEIN die "Kaufquittung" ist massgebend. Versuche kann man es aber immer mit dem Barcode. Er sollte eigentlich im Ladensystem registriert worden sein beim einkauf und wieder gelöscht sobald die Ware ausverkauft ist

PROBIER ES EINFACH

ja du kannst die tasche auch ohne kassenzettel zurückgeben. Außer du hast sie schon länger als zwei wochen dann musst du auf die kulanz des händlers hoffen

Er/Sie muss immer auf die Kulanz des Ladens hoffen, denn beim Kauf im Ladenlokal gibt es kein 14-tägiges Rückgaberecht. ;)

Das ist nur ein sich hartnäckig haltender Rechtsirrtum.

das hängt von der kulanz des ladens ab.

nein ohne kassenzettel mit preisschild dran kann man immer zurückgeben. Außer es ist länger als zwei wochen her

@eilahtan14

und trotzdem hängt das von der kulanz des VK ab, eilathan! kein VK muss fehlerfreie ware zurücknehmen!

@eilahtan14

Nicht unbedingt, @eilahtan14! Es hängt rein von der Kulanz der Ladens ab bzw. sie bieten von vornherein Umtausch an.

Aber ein generelles 14-tägiges Rückgaberecht gibt es nicht! Dies gilt nur bei Fernabsatz- oder Haustürgeschäften gegenüber einem gewerblichen Händler - nicht aber beim Kauf im Ladenlokal. ;)

Was möchtest Du wissen?