Teilen einer BU- bzw. EU.Rente nach der Trennung/Scheidung

1 Antwort

Hallo irinati, beim Versorgungsausgleich anläßlich der Ehescheidung werden Rentenanwartschaften aufgeteilt. Das heißt es wird durchgerechnet wer in der Ehezeit mehr Rentenanwartschaften zusammenbekommen hat. Wer mehr hat - muß dem anderen davon die Hälfte abgeben. Bei einem laufenden Rentenbezug kann dies dazu führen, falls der Partner der die Rente bezieht Anwartschaften abgeben muß, daß die Rente weniger würde.

Was möchtest Du wissen?