Tattoo im Studio - nun entzündet...

 - (Tattoo, Anwalt, Entzündung)

5 Antworten

Ich würde erstmal zum Arzt gehen und abklären lassen, was es denn tatsächlich ist, und es dann vernünftig behandeln (anstatt selbst dran rumzudoktern). Ich würde den Arzt auch drauf ansprechen, woher das kommen könnte. Bei einem Tattoo wird die Haut verletzt, und sowas KANN auch mal Folgen haben. Wenn da allerdings eine Infektion durch nicht beachtete Hygienevorschriften entstanden ist, dann könnt Ihr überlegen, ob Ihr da was unternehmen wollt.

Erstmal zum Arzt, dann zu der Dame und dann selber reflektieren was schief gelaufen sein könnte, der Arzt findet mit einem Abstrich heraus was zu der Entzündung geführt hat, meistens sind es Bakterien.

danke

Schwierig diese Frage zu beantworten, es gibt einige Möglichkeiten. Zum einen wann wurde das Tattoo gestochen? Es ist möglich, dass sich ein Tattoo z. B. am Fuß entzündet wenn man nach dem Tätowieren viel damit herumläuft. Es wird dann rot und schwillt an. Ruhe hilft dann und Fuß hochlagern. Wichtig ist auch einen evtl. Folienverband nach 1 Stunde zu entfernen und über die Stelle Wasser laufen zu lassen. also zu säubern und danach mit Küchrolle leicht abtupfen. Es treten Wundsekrete aus, wenn die Folie länger draufbleibt, entzünden diese sich logischerweise, da sie nicht wegkönnen. Das sind alles Dinge die euch eigentlich ein verantwortungsvoller Tätowierer ausführlich erklären müßte! Nie mit den Fingern über ein frisches Tattoo gehen oder sich eincremen, immer mit Küchenrolle, die ist hierfür am besten. Ich habe etliche Tattoos und noch nie! eine Entzündung. Sauber halten ist hier das wichtigste. Aber wenn das Tattoostudio nicht sauber gearbeitet hat, dann ab zum Arzt,

Da hilft ne Zugsalbe.

Danach is aber wenig Farbe drin. Somit muss man es so oder so nachstechen lassen.

Die Qualität des Tattoos zeigt schon, dass die Tätowiererin ihr Handwerk nicht versteht. Antwalt hast keine Chnace.

Den man gibt ja vorher die Unterschrift mit dem Okay für die "verstümmelung" mit allen Folgen.

Wer hat den sowas gestochen? Das sehen ja mache Knasttattoos ja noch besser aus...

Geh besser zum Hautarzt....der bzw. die Tättowiererin kann ja anscheinend gar nichts....

Was möchtest Du wissen?