Taschenverkäufer in Venedig! Macht man sich strafbar wenn man eine Fälschung kauft?

5 Antworten

hi, du machst dich strafbar,wenn du solch eine tasche bei einem straßenverkäufer erwirbst,aber die polizei drückt "fast immer" ein auge zu, solange du nur eine minimale menge,also nur für eigenbedarf, kaufst. am besten, du kaufst nicht mehr als eine an diesem tag,falls du dann erwischt wirst, werden sie dich eher laufen lassen..wir haben die erfahrung mit unseren bekannten gemacht, die frau wurde nur ermahnt und wir konnten wieder weiter gehen..

Über Strafen ist ja schon genug geschrieben worden.

Der Verkauf ist natürlich nicht erlaubt. Ähnlich wie bei den zigarettenverkaufenden Vietnamesen gibt es auch da Schmieresteher, die vor der Polizei warnen. Und dann hauen alle blitzschnell ab. Aber so lange es Leute gibt, die sowas kaufen, weil es ja soooo günstig ist, werden diese Geschäfte florieren.

Habe gehört, dass man für den Eigenbedarf kaufen darf. Allerdings gibt es sicher Ärger, wenn man Dich mit 5-10 Taschen erwischt!

Definitiv ja, denn vor kurzem kam eine Reportage, wo zwei Mädchen bei einer Klasenfahrt auch zwei Fakes kauften und von der italienischen Polizei verhaftet worden und nur gegen Zahlung einer hohen Geldstrafe wieder nach hause durften.

Ich hab mir dort vor kurzem auch eine Tasche am Strand gekauft ! Ich bin gebürtige Italienerin und bei uns laufen alle mit solchen " Fälschungen " rum ich hab mir ´ne Louis Vuiton gekauft ABER rein theoretisch sind die garnicht gefälscht bei mir sthet zb. auf dem Reißverschluss " LUSVIA " und die Muster sind nur ähnlich wie bei ´ner echten LV und da steht auch kein LV sondern LU und VI deßhalb ist es in dem Falle meiner Meinung nach nicht gefäschlt aber bei mir sieht es etwas komsich auf wenn ´ne 11-jährig mit einer vermeintlichen LV Tasche in der Kleinstadt rumrennt hihi

Aber das ist jetzt ohne Garantie oder so Leute hihi

LG Eisteefan4000

Was möchtest Du wissen?