Täuschungsversuch Fahrschule Vorprüfung?

3 Antworten

In der offiziellen Theorieprüfung? Bogen weg, nicht bestanden. Weitere Konsequenzen werden durch die Fahrschule mitgeteilt.

Während der Theoriestunden in der Fahrschule, wenn man Übungsbögen ausfüllt und übt? Eine hochgezogene Augenbraue, evtl ein negativer Kommentar seitens des Fahrlehrers der an dem Tag die Stunde abhält. Möglicherweise irgensowas wie "Wenn du im Auto sitzt hast du auch kein Handbuch und keinen Spicker dabei, da muss das alles in deinem Kopf sitzen". Oder ein schlichtes "Wenn du meinst dich selbst belügen zu müssen, bitte. Aber jammer nicht wenn du in der Theorieprüfung durchrasselst weil du dich bis dahin auf Spicker verlassen hast". Ganz nach dem persönlichen Charakter dieses Fahrlehrers

Wenn das nichts offizielles ist, wird doch sicher nichts schlimmes passieren. Zumindest war das bei uns immer so.
Spicken bringt doch trotzdem nichts, weil du spätestens zur richtigen Theorieprüfung den gesamten Stoff beherrschen solltest.

Was ist 'ne Vorprüfung?

Die Frage habe ich mir auch gestellt als mir das mitgeteilt wurde... ist im Endeffekt genau das selbe wie Theorieprüfung bloß von der Fahrschule selbst gestellt

@AzudemJ

Der Fahrlehrer muss ja wissen ob du schon soweit bereit bist um zur Pfüfung zu gehen. Das ist wohl seine Methode um herrauszufinden ob er dich langsam zur Prüfung anmelden kann.

@Christiangt

Seltsame Praxis. In meiner Fahrschule wurde mir nach Beendigung der theoretischen Ausbildung ein Programm in die Hand gedrückt. Eine Woche später war ich dann zur Theoretischen angemeldet.

Was möchtest Du wissen?