Tätowierer erscheint nicht zum Termin

5 Antworten

Das scheint kein seriöser Laden zu sein. Da würde ich sowieso nicht wieder hingehen. Sei vorgewarnt und verschmerze den Verlust.

Bisher ist dort immer alles rund gelaufen, außerdem muß er mein Tattoo doch noch fertig machen... Mit einen 1/4 fertigen Tattoo kann ich auch schlecht rumlaufen...

Sicherlich sehr ärgerlich (kann Deinen Unmut also verstehen), letztlich aber erstens nicht mehr änderbar und zweitens darf auch ein Tätowierer mal krank sein, oder?

Sicherlich hat jeder das Recht krank zu werden, das weiß man aber nicht erst 15 Minuten nach dem Termin, wenn man auch noch eine längere Anreise hat. Außerdem sollten wir am Vortag bereits informiert werden. Nur weiß da niemand etwas davon...

@Suchtlive

Manchmal gehen auch Dinge im Leben schief. es gibt tragischeres, oder? Du kannst Dich jetzt im Nachhinein noch stundenlang ärgern oder Vorwürfe machen; es wird Dir nicht helfen. Denk positiv und hoffe, das er schnell wieder gesund wird. Ist auch besser für Dein Karma.

sag ihm das du nicht angerufen wurden bist und nicht wieder wochen auf den nächsten termin warten willst denn muss er dich zwischenschieben aber anscheint wurde auch vergessen zu sagen das man sich nicht die beine rasieren/waxen soll kurz vorm stechen wo das tattoo rauf soll die haut wird beim tattoowieren schon genug gereizt

Ich denke mal das 2-3 Tage vor dem Termin ein Waxing OK ist, das habe ich auch vorher so gemacht und mir auch den Segen vom Studio geholt... :-)

Wie gesagt: zwischenschieben ist schwierig. Eine Sitzung dauert 4-5h und es sollten 3 Wochen Abstand dazwischen sein. Die nächsten Termine sind bereits am 6.4 und 26.4.

@Suchtlive

denn nimmst du einfach die termine ab 6 und 26 und lässt noch einen ran hängen das kann ja mal passieren das jemand krank wird

Das kann doch mal passieren.

wünsch ihm eine gute besserung und bitte ihn, dass er dich dafür irgendwann dazwischen schiebt.

jeder kann mal krank werden.

Irgendwann dazwischen schieben ist gut, wenn man 3 Monate ausgebucht ist. Außerdem müssen die Abstände zwischen den Terminen ja auch passen (min. 3 Wochen)

Wenn ich krank geworden wäre hätte ich es auch vorher absagen müssen, sonst wäre die Anzahlung weg gewesen...

@Suchtlive

ich versteh dich ja. es ist verdammt lästig, besonders wenn man, so wie bei dir, extra frei nehmen musste.

aber dein tättoovierer ist ja nicht nkrank geworden, weil er dich ärgern wollte. das mit der verlorenen anzahlung... was glaubst wieviele kunden es sich anders überlegen würden, wenn er das nicht reinschreiben würde? also ich hab noch nie eine anzahlung verloren, wenn ich mal einen termin nicht einhalten konnte.

Was möchtest Du wissen?