Spreadshirt, Gewerbe?

3 Antworten

Auf welchem Vertriebsweg du deine Produkte anbietest ist völlig egal. Du bist gewerblich tätig und musst das gemö0 § 14 GewO anzeigen. Der Marktplatz von Spreadshirt ist doch kein rechtsfreier Raum.

Und egal, ob du über den Marktplatz oder einen Shop anbietest, solange du nicht extra eine AG, GmbH, UG oder Limited gründest, heißt deine Firma/dein Gewerbe immer so wie DU, weil bei einem Einzelunternehmen kein Unterschied zwischen dem Betreiber und dem Gewerbe besteht.

Feld 1 der Gewerbeanzeige bleibt bei dir frei ! 

Wenn du damit Geld verdienen willst dann brauchst du ein Gewerbe und da ist es egel ob es 1000€ oder 1 Cent sind.

Ja, brauchst du.

Was möchtest Du wissen?