Sichtschutzmauer zum Nachbarn - Baugenehmigung?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Innerhalb der Abstandsfläche von 3m dürfen keine Sichtschutzwände errichtet werden.

Einfriedungen sind nur unmittelbar an der Grenze zulässig, wenn sie den bauplanungsrechtlichen Gestaltungsvorschriften eines Bebauungsplanes oder einer Ortsgestaltungssatzung entsprechen.

Einfriedungen sind nach Landesbauordnung bis zu einer dort festgesetzten Höhe (in jedem Bundesland unterschiedlich) baugenehmigsungsfrei. Erst wenn diese Höhe überschritten werden soll braucht Ihr eine Baugenehmigung und das Einvernehmen der Nachbarn.

oke danke :)

Baugenehmigung sicher nicht..aber den Abstand zum Nachbarn mußt Du berücksichtigen uind natürlich auch die Höhe!! Da gibt es schon Vorschriften die bachtet werden müssen

oke danke :)

Falsch.

Innerhalb der Abstandsfläche von 3m dürfen keine Sichtschutzwände errichtet werden.

Einfriedungen sind nur unmittelbar an der Grenze zulässig, wenn sie den bauplanungsrechtlichen Gestaltungsvorschriften eines Bebauungsplanes oder einer Ortsgestaltungssatzung entsprechen.

@Seehausen

aber den Abstand zum Nachbarn mußt Du berücksichtigen

Brille vergessen aufzusetzen Herr/Frau Seehausen????

Ich meine ab 1,80 m (wird wahrscheinlich auch regional verschieden sein) braucht man eine Genehmigung. Fühlt ihr euch hinter solch hohen Mauern noch wohl? Wäre eine "grüne" Mauer nicht besser?

wenn wir die nachbarn nicht sehen müssen, jaa :DD

Falsch.

Innerhalb der Abstandsfläche von 3m dürfen keine Sichtschutzwände errichtet werden.

Einfriedungen sind nur unmittelbar an der Grenze zulässig, wenn sie den bauplanungsrechtlichen Gestaltungsvorschriften eines Bebauungsplanes oder einer Ortsgestaltungssatzung entsprechen.

Für alles was 1,80 m überschreitet brauchst du die Einverständniserklärung vom Nachbarn.

Falsch.

Innerhalb der Abstandsfläche von 3m dürfen keine Sichtschutzwände errichtet werden.

Einfriedungen sind nur unmittelbar an der Grenze zulässig, wenn sie den bauplanungsrechtlichen Gestaltungsvorschriften eines Bebauungsplanes oder einer Ortsgestaltungssatzung entsprechen.

oke danke :)

2.20 m warum so hoch??? ich glaub bei dieser Höhe brauchsdd du die einverständnis

danke :)

Was möchtest Du wissen?