Schwarzfahren für eine Station?

5 Antworten

Ich würde sagen, dass es sich bei 1 Station wohl eher rentieren wird, schwarz zu fahren. Wenn man bedenkt: Einmal hin und zurück wären 3,40 €. Ich weiß nicht wie viel die Strafe beträgt, aber ich geh mal von 100 € aus. Wenn du also 15 mal zum See schwarz fährst und nicht kontrolliert wirst, hättest du beim nächsten Kontrolliertwerden immer noch weniger gezahlt, als wenn du immer eine Karte gekauft hättest.

Du musst halt einschätzen können, wie oft kontrolliert wird. Generell ist es nicht wahrscheinlich, aber manche Strecken werden auch häufiger kontrolliert. Im Zweifelsfall kauf dir Monats- oder Jahreskarten, die kommen dich auf Dauer billiger (wenn du oft genug fährst).

Der Preis liegt warscheinlich daran, dass du mit dieser einen Station den Tarifbereich wechselst :-) dann ist es immer teurer, dann müsste es aber gleich viel kosten wenn du 2 oder 3 Stationen weiter in die Richtung fährst. Du kannst mit Sicherheit schon am Automat deines Startpunkts eine Rückfahrkarte kaufen, so gehst du dem Schwarzfahren aus dem Wege, denn das kann sehr teuer werden.

Rechtlicch gesehen, hängt das von deinem Alter ab. So weit ich weiß, kann dir keiner was, wenn du "schwarz" fährst, unter 14 Jahre alt bist und deine Eltern nicht informiert sind, denn in diesem Alter, liegt es in der Verantwortung deiner Eltern die Fahrt für dich zu bezahlen, wenn du also erwischt wirst und diese Kriterien erfüllst, bist du auf der sicheren Seite, andernfalls, besser Fahrkarte bezahlen, selbst wenn nie jemand kontrolliert, die Linie muss ja auc irgendwie bezahlt werden, nicht dass du eines Tages an der Station stehst und der Zug kommt nicht, weil er aus Geldmangel gestrichen wurde... Ansonsten, ein Stichwort: Fahrrad fahren ;)

auf der hinfahrt musst du schon zahlen, lohnt sich wirklich nicht, da erwischt zu werden. aber wenn auf der rückfahrt kein automat da ist, kannst du auch keine kaufen. dann musst du im zug zu einem zugbegleiter gehen sofern einer da ist, und dort fragen, ob du eine karte kaufen kannst. wenn keiner da ist, glück gehabt :) in meinem dorf gabs auch keinen automaten, da war das immer so

Wenn du erwischt wirst, bezahlst du 40 Euro.

Ist also deine Sache ob es dir das wert ist, dieses Risiko einzugehen

Was möchtest Du wissen?