Schülerbafög und zuhause ausziehen?

3 Antworten

Auf jeden Fall erstmal beantragen auch wenn der Antrag nicht vollständig ist. So kommt das ganze schonmal ins Rollen. Da das immer lange dauert kann es eh sein, dass du nicht sofort im August das Geld bekommst sondern erst später rückwirkend.

Wenn du ausziehen möchtest, dann geht das nur mit Erspartem oder der Unterstützung deiner Eltern. Wie du schon sagst, bekommst du das volle Bafög erst mit Mietvertrag. Du kannst aber trotzdem schon beantragen und bekommst evtl. solange du noch keine eigene Wohnung hast, schon Bafög (nicht so viel wie wenn man alleine wohnt).

Bis das erste Geld von Bafög läuft kann es eh Monate dauern.

Man sucht sich was bezahlbares und sollte vorher gespart haben. So hab ich es gemacht. Erste Bafögzahlung kam Ende Oktober bei Beginn im August.

Ich war schon in so einer Situation und ja ich musste meine Eltern nach Geld fragen, ging einfach nicht anders zudem auch mal man nicht direkt Bafög bekommt.

Was möchtest Du wissen?