Schornstein an der Hauswand des Nachbarn.

4 Antworten

Hallo,

also wenn ihr nix an seinen Eigentum verändert bzw. beschadigt und es auf euren Grundstück ist dann dürft ihr den bauen würde aber mal beim Bauamt direkt anrufen wegen Richtlinien für Höhe usw.

Ich würde auch auf jeden Fall bei der Stadt (Bauamt) vorbeischauen. Gibt es für euch keine andere Möglichkeit? Ich kann den Nachbarn verstehen und umgekehrt würdest du doch wahrscheinlich auch nicht zustimmen, oder?

Danke für die Antworten. Beim Bauamt wurde mir inzw. mitgeteilt dass die Angelegenheit zum Privatrecht gehört. Man muß sich mit den Nachbarn einigen, oder die Sache vor Gericht klären. Ausserdem sind Schornsteine sofern der Schorni nichts dagegen hat, vom Bauamt nicht mehr genehmigungspflichtig.

Frage das BAUAMT deiner Gemeinde.

Was möchtest Du wissen?