Pool im angemieteten Garten?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da der Garten Dir zur alleinigen Nutzung vermietet ist und außerdem eingezäunt ist, darf der Pool stehen bleiben.

Die Genossenschaft hat dadurch keinerlei Nachteile.

Sie könnte nur dann was dagegen haben, wenn im Mietvertrag oder in der darauf verwiesenen Hausordnung was stehen würde.

Danke für die Auszeichnung.

Alles, was Dir von dem Vermieter mündlich mitgeteilt wird, kannst Du sofort wieder vergessen.

Mach' einfach nix. Wenn die was wollen, sollen sie sich schriftlich melden. Dann kannst Du eventuelle Forderungen z.B. beim Mieterverein prüfen lassen.

Der Garten gehört zu deiner Mietsache, du allein nutzt ihn, der Garten ist eingezäunt. Wo soll da eine Gefahr bestehen? Dass der Nachbar über dir von seinem Balkon in deinen Pool hopst? Die Begründung "Gefahr" ist an den Haaren herbeigezogen.  Und natürlich darf der Pool stehen bleiben - er steht ja auf deinem gemieteten Grund.

Nachmittags kam dann der Hausmeister und meinte der Pool muss weg ,

Der Hausmeister? Der kann auch erzählen du musst jetzt grüne Gartenstühle aufstellen, statt blaue. Wenn die Wohnungsbaugesellschaft der Ansicht ist, der Pool müsse weg, dann sollten sie das schriftlich einfordern, wie es auch üblich ist. Der Hausmeister kann viel erzählen

ok denke schon das die leute die an dem tag von der genossenschaft hier einen rundgang samt hausmeister getätigt haben es gesagt haben und der hausmeister den auftrag hatte uns zu bitten den pool zu entfernen , trotz allem sehe ich es genauso wie du schre ibst ,werde einfach warten bis etwas schriftliches kommt , wobei ich gerade dem obersten eine email geschickt habe und gefragt ob das alles so richtig ist und mit welcher bedgründung, bin mal gespannt :-)

 

 Es stört auch keinen dort wo es steht .

Offensichtlich stoert es sehr wohl jemanden, naemlich den Hausmeister und - was noch viel schwerer wiegt - den Vermieter.

Habt ihr den Garten tatsaechlich angemietet oder handelt es sich um einen Gemeinschaftsgarten, den ihr lediglich mitbenutzen duerft? Was wurde vertraglich zum Garten vereinbart?

also der hausmeister sagte mir sogar das es nicht von ihm käme und es von ihm aus stehen bleiben könne . nene der garten ist mit angemietet :-) terasse und ein stückchen garten ,dafür zahle ich ja auch mit . ich habe den schlüssel für mein törchen und sonst keiner, wäre ja noch schöner , dann hätte ich ja jeden tag fremde leute fast im wohnzimmer stehen :-) .

Wenn der Garten allein dir mitvermietet wurde und er außerdem eingezäunt ist, darfst du als gegenwärtiger alleiniger Besitzer den Pool aufstellen und betreiben. Du trägst dann die Verantwortung für mögliche Unfälle. Das gilt auch für eine Schaukel. Sandkasten etc..

Was möchtest Du wissen?