Schild anbringen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An deiner Garage kannst du anbringen was du möchtest. Allerdings brauchst du für die gegenüberliegende Straßenseite ein Halteverbotsschild, da du nicht von einem Verkehrsteilnehmer erwarten kannst, dass er erstmal die halbe Straße nach Schildern absuchen muss um zu wissen ob er da nun parken darf oder nicht. Ich würde einfach mal mit dem Wohnwagenbesitzer sprechen. Vielleicht findet ihr ja einen optimalen Stellplatz für ihn (manchmal reicht es ja, wenn ein Fahrzeug lediglich nen halben Meter weiter zurück steht), so dass du einfacher aus der Garage fahren kannst.

Nach $ 12 derS tVo ist das Parken gegenüber Einfahrten auf schmalen Strassen verboten. Nur wann ist eine Strasse schmal?

@saarschwabe

Laut Rechtssprechung ist eine Straße dann schmal, wen ein ungeübter Fahrzeugführer mehr als 2x rangieren muss, um aus der Einfahrt fahren zu können.

Ich würde nichts desto trotz einfach mal mit dem Wohnwagenfahrer sprechen oder ihm einen freundlichen (ernstgemeint!!!) Brief an die Windschutzscheibe heften.

Schilder kannst Du an Deine Garage machen, so viel Du willst. Das Problem ist, daß der andere sich nicht dran halten muß. Das muß er erst, wenn das Verkehrsamt etwas unternimmt. Aber vielleicht ist er ja ein freundlicher Mensch und nimmt ein bißchen Rücksicht. Gruß, q.

Glaube nicht an Rücksicht-manchmal blockiert er sogar die Strasse mit Mülleimern damit er dort parken kann wo er will.

Klar darfst Du an Deiner Garage ein Schild anbringen. Bloß bei Nichtbeachtung abschleppen geht nicht. Aber sprich doch mal mit dem Wohnmobilbesitzer.

Wenn die Strasse wirklich nur 4m breit ist, darf das Wohnmobil dort gar nicht parken. Denn beim Parken muss ein Fahrstreifen von mind. 3m den anderen Verkehrsteilbehmern zur Verfügung stehen. Schilder kannst du anbringen soviel du willst,nur haben die keine rechtliche Bindung. Du kannst beim Ordnungsamt ein Halteverbot gegenüber deiner Ausfahrt beantragen. Dann wird geprüft ob es notwendig ist, und u.U. ein Halteverbot erlassen.

Du darfst an Deiner Garage anbringen ,was immer Du möchtest.Allerdings bezweifele ich beim heutigen Bildungsgrad unserer Mitmenschen das das jeman lesen wird oder aber sich danach richtet.Sprich doch einfach mal mit dem Fahrer des Wohnmobils ,oder lass einfach die Polizei antraben damit die sich mit dem rumschlagen!

Was möchtest Du wissen?