Sanierung des Bades, Bad und Toilette nicht benutzbar. Muss der Vermieter ein Hotel zahlen?

2 Antworten

Nein er muß kein Hotel bezahlen. Eventuell ist eine Mietminderung zulässig. Haben sie schon eine angemessene Frist für die Fertigstellung gesetzt und eine Mietminderung angedroht? Eventuell bezahlt der Vermieter auch ein öffentliches Bad z.B. im Schwimmbad oder stellt eines in einer anderen bereits sanierten Wohnung zur Verfügung. Das klingt so als sei eine Entmietung geplant um hinterher eine wesentlich höhrere Miete kassieren zu können.Ein Fall für den Mieterschutz.

Es kommt darauf an was genau im Bad saniert und warum, eine Ersatzwohnung wird aber eigentlich nicht gestellt. Eine Mietminderung ist bei Sanierungen im Bad eigentlich immer individuell und nicht pauschal möglich. Normalerweise liegt die Spanne zwischen 10%-20% und daher ist es ratsam, erstmal zu fragen, wann die Bauarbeiten beendet sein. Denn ewig kann so ein Bad nicht saniert werden, das weiß jeder :)

Was möchtest Du wissen?