Rund um die Uhr Schule?

 - (Verkehr, Verkehrsrecht, Verkehrszeichen)

5 Antworten

Wenn da nichts anderes steht dan gilt es immer genauso musst du immer an einer Roten Ampel anhalten auch wenn kein Auto kommt.

Hahahaha! :-) Aber der Vergleich hinkt.

Da kein Zusatzschild mit einer zeitlichen Begrenzung angebracht ist, gilt es logischerweise rund um die Uhr. auch Sonntags und Feiertags und auch um zwei Uhr morgens...

Logisch ist das garnicht, denn auf dem Schild sind Schulkinder abgebildet, die Nachts um 4 dort nicht sind. Falls doch, dann wäre es logisch.

@citr0ne

Ach echt? Und woher willst du wissen, das sie nicht gerade in dem Augenblick eine Nachwanderung von der Schulke aus starten um Sterne zu beobachten?

Falls das Argument jedoch das ist, das das Schild (unabhängig vom Inhalt) ohne Zeitbegrenzung rund um die Uhr gilt, dann stimmt Deine Aussage, nur darf man ein Schild nicht ohne Inhalt bewerten, denn dann wäre es kein Schild. Ergo, könnte ich auch einen Blauwal abbillden, dann wäre das Schild rund um die Uhr gültig, aber sinnlos.

@citr0ne

Ach, geht doch nochmal zur Fahrschule...

Da lernt man dass das Zusatzschild nur für das Verkehrszeichen gilt, das unmittelbar darüber ist.

Das oberste Schild ist ein Gefahrenschild. Dieses Gefahrenschild weißt auf Kinder hin. Darunter zur Erklärung das Zusatzschild "Schule". Also heißt diese Kombination "Gefahr! Kinder! weil Schule."

Weiter unten das Geschwindigkeitsschild 30 Km/h und darunter das Zusatzschild "100m". Also: Die 30 Km/h gelten auf 100m.

Das Geschwindigkeitsschild hat nichts mit dem oberen Zusatzschild "Schule" zu tun. Das Geschwindigkeitsschild ist wegen der Schulkinder da, hat aber mit den oberen 2 Schildern nichts zu tun.

Und wenn nunmal keine Zeitangabe da ist, dann gilt es halt mal logischerweise rund um die Uhr!

Das gilt, da ja keine Zeitbeschränkung dabei  ist, rund um die Uhr.

Das gilt auch Sonntag morgen um 2. Eine klassische Blitzer-Abzockfalle.

Jepp.

Rund um die Uhr, auf 100m

Was möchtest Du wissen?