Rückgaberecht Pferdekauf

5 Antworten

Hey, irgendwie klingt das Pferd so als würd dir nichts daran liegen mn muss so oder so mit hohen Tierarztkosten umgehen können was Pferde betrifft. Wenn man ein Pferd ohne AKU und auch noch ohne Kaufvertrag kuft, dann ist man (so hart es auch klingt) selber schuld. Man sollte bei einer solchen Entscheidung sehr sorgfälltig sein.

Da fehlen mir ja glatt die Worte! Ihr kauft ein Pferd ohne AKU und ohne Vertrag und wollt es nach 7 Monaten zurückgeben? Es ist doch eure Dummheit gewesen! Wenn man keine Ahnung von Pferden hat, sollte man einen Experten hinzuziehen. Jetzt kommen Kosten auf euch zu, und da wollt ihr schnell die "Ware" zurückgeben? Das ist schon unverschämt. Ihr habt einfach Pech gehabt und euer Leichtsinn wird jetzt bestraft. Hoffentlich habt ihr wenigstens genug Verantwortungsbewußtsein und lasst das Tier eure Fehler nicht ausbaden.

ich habe nicht gesagt, dass ich das Pferd unbedingt zurückgeben möchte. Ich habe nur gefragt, ob es möglich wäre, dass ist ein Unterschied!

Nach sieben Monaten ganz sicher nicht. Du hast bei gewissen Krankheiten die Möglichkeit, innerhalb von (ich glaube) 14 Tagen etwas zu bewirken.

Aber im normalfall gilt: Mit dem Transport des Tieres ist es dein Eigentum, wenn es nicht anders SCHRIFTLICH festgelegt wurde (Probezeit oder sonstiges). Daher bleibt dir nichts übrig, als das Tier zu pflegen und ihm Qualen zu nehmen. Sprich mit dem TA, einen Schmied und wer dir sonst noch helfen kann! Hufrehe ist doch behandelbar! :-)

Aber warum hast du keine AKU gemacht und nichtmal einen Vertrag? Gerade bei einem Pferdekauf sollte doch mindestens der Vertrag her.

Ohne Vertrag ist das schwierig.

  1. Kann der Verkäufer sagen: "gekauft wie besichtigt"
  2. kann der Verkäufer behaupten, dass er nie gesagt hat dass das Pferd komplett gesund ist.

Nimm es als Lehrgeld und besorge Dir einen guten Tierarzt - und einen sehr guten Hufschmied, der mit Hufrehe Erfahrung hat.

nö, gekauft wie gesehen. warum lässt du es nicht vorher untersuchen und machst keinen vetrag?

Was möchtest Du wissen?