rechtliche frage, kaution halle mieten

 - (Recht, Miete, Vertragsrecht)

5 Antworten

Müsste mal von einem Fachanwalt geprüft werden, nicht jede Klausel ist rechtens und wird auch nicht automatisch bei Unterschrift rechtswirksam. Sowas kann Methode haben - Halle vermietet- Klausel in Mietvertrag - bissel gelauscht und Zack wird die Polizei gerufen und noch mal 155 € dazuverdient ;-) Ich will nix unterstellen, aber ich würd meine Hand dafür nicht ins Feuer legen- kann aber auch sein, dass die Klausel so ihre Richtigkeit hat.

Dadurch, dass du den Mietvertrag unterschrieben hast, hast du dieser Regelung zugestimmt und wurdest auch informiert was passiert wenn man nach 22:00 Uhr Lärm macht.

wenns so im vertrag steht ist es auch rechtens.. warum denn nicht.. ihr habts genauso mit dem Vermieter vereinbart

Da es sich hier nicht um einen Wohnraummietvertrag handelt ist die vertragliche Vereinbarung bindend/rechtens.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Stadt Neuss einen Mietvertrag anbietet der nicht mit geltendem Recht konform ist.

Viele Grüße! A

Was möchtest Du wissen?