Privatkauf Mängel verschwiegen ( Betrug)?

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Betrug 0%
Privatkauf 0%
Mängel 0%

4 Antworten

Auch bei einem Privatverkauf besteht ein Rückgaberecht, nämlich dann, wenn die Ware schon vor der Übergabe Sachmängel aufwies, die der Verkäufer nicht angegeben hat.

Der Verkäufer ist dann verpflichtet, die Ware zurückzunehmen und dir den Kaufpreis zu erstatten.

Die Aussage: „Da ich Privatverkäufer bin, gibt es weder Garantie noch Rückgaberecht“, gilt nicht in allen Fällen.

Danke für die schnelle Antwort :)

Wie gehe ich da am besten vor wenn der Verkäufer nicht zustimmt?

Hast du über das Kleiderkreiselsystem gekauft?
Wenn ja, dann würde ich das erst Kleiderkreisel melden.
Sollte das auch nicht funktionieren, dann Frist setzen und ggf. mit einem Anwalt drohen, denn das ist zivilrechtliche Ebene.

@CelinaMarieFrie

Dankeschön ☺ ehm nein über Paypal. Ich werde mich mal drum kümmern

Du klickst in Deinem PayPal-Konto die Summe an, die Du bezahlt hast, dann eröffnet sich ein Menü. Da gehst Du auf "Problem" und meldest einen abweichenden Artikel. Wenn es geht, von den Flecken noch Bilder hochladen. PayPal wird Dich dann auffordern, den Artikel zurückzusenden. Wenn Du dann Deine Sendungsnummer hinterlegt hast, bekommst Du Dein Geld wieder.

Perfekt danke

Du hast zwar keine Gewährleeistung, aber auch bei einem Privatverkauf muss die Ware die zugesicherten Eigenschaften haben

auf paypal einen Fall aufmachen die klären das

Was möchtest Du wissen?