Parksituation bei einer Eigentumswohnung

4 Antworten

DAs mit dem Schild ist nicht schlecht.Reserviert für "Autonummer". Aber wie wäre es , wenn ihr vor euerm Parkplatz eine Kette anbringt. Das habe ich bei Nachbarn gesehen, denen der Platz auch immer zugeparkt war. Sieht zwar blöd aus, aber wenn der Platz euch gehört, sollte das auch akzeptiert werden. Auch was 30 Jahre gemacht worden ist , kann falsch sein.

Für einen Aushang sollte män noch die Zustimmung der Miteigentümer haben? Wir haben einfach nur den Hauswart gefragt und der sagte, wir sollen einfach einen Aushang aufhängen. Fertig. Da es sich bei dem, der sich quer stellt um einen Eigentümer handelt erscheint mir das nicht so sinnvoll. Ich glaube, wenn wir hier Parkendem Rechnungen ausstellen, können wir uns direkt eine neue Wohnung suchen. Das würde hier für mächtig Unruhe sorgen. Danke trotzdem!

Ihr habt beim Kauf den Parkplatz miterworben, da hilft nur noch eine abschliessbare Parkplatzsperre.

Wie? Aushang? Ohne Zustimmung der Miteigentümer? Kennzeichen notieren, über die Zulassungsstelle den Halter erfragen, dem eine Rechnung über Nutzung in Höhe von 50 EUR zuzüglich der Kosten aushändigen, und gut ist, oder? Tipp: Die Miteigentümer ggf. vorab einbinden, die mögen ihre Mieter entsprechend informieren. Viel Glück.

Was möchtest Du wissen?