Netto-Marken-Discount Kündigungsfrist?

 - (Kündigung, kundigungsfristen)

8 Antworten

Die Kündigungsfristen in der Probezeit sind kürzer als in einem festen Arbeitsverhältnis. Während der vereinbarten Probezeit von nicht länger als sechs Monaten kann das Arbeitsverhältnis mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden (§ 622 Abs. 3 BGB), soweit tarifvertraglich nichts anderes bestimmt ist. Die Frist gilt für beide Parteien, also Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen. Die Angabe eines Kündigungsgrundes ist nicht erforderlich

Servus Du,

der Text oben ist aus meinen Uni-Unterlagen. Sollte Dir vielleicht helfen.

Saluti Fabrizia

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Du wirst wohl unter den (Mantel)Tarifvertrag des Einzehlhandels fallen, falls du nicht extra eine Sonderregelung zur Kündigung vereinbart hast. Hier beträgt die Kündigungsfrist 2 Wochen in der Probezeit. Du kannst das aber nochmal selbst unter Einzelhandel/ Tarifverträge/ Verdi nachgucken.
Bestenfalls fragst du deine Leiterin wie das abläuft, vielleicht kann die Kündigungsfrist gekürzt werden.

Du musst die kubdugungsfrist einhalten die bei euch in der Gegend tariflich üblich ist - vermutlich 14 Tage...

Hallo du bist jetzt 2 Monate dort und 3 Monate hast du Probezeit. In der Probezeit kannst du sofort kündigen, Nach Kündigungsdatum bist du dort dann in einer Woche fertig.

Kündigen kann der AN immer sofort.

Die Frage ist nach den Fristen.

Ohne Kenntnis des geltenden Tarifvertrags ist die Frage nicht zu beantworten.

Frag in der Firma genau danach. Sie sind übrigens dazu verpflichtet, dir diese Unterlagen kenntlich zu machen. Tarifverträge gehören zu den aushangpflichtigen Informationen.

Sie müssen dir keine Kopie davon aushändigen, aber dir dann über einen Aushang im Personalraum, oder auf sonstigem Wege Einsicht gewährleisten.

Was möchtest Du wissen?