Muss man in der Schweiz beide Hände im Auto am Lenkrad haben?

5 Antworten

Salue

Wenn Du ein Gesetz im Stassenverkehrsrecht suchst, welches klar sagt "Es müssen ständig beide Hände am Lenkrad sein" wirst Du nichts finden.

Hingegen ist es vorgeschrieben, dass Du das Auto ständig, unter allen Umständen und in jeder Situation, beherrschen musst.

Wenn Du Dir im Stadtverkehr mit einer Hand den Hamburger in den Mund schiebst oder am "Mäusekino" herumfummelst, wird es nicht ganz einfach, bei einem Reifenplatzer, bei einem schnellen Ausweichmanöver oder beim Ausfall der Servolenkung in einer Kurve, das Auto 100 % zu beherrschen.

Es blüht Dir eine freundliche Belehrung durch die "Rennleitung".  

Es grüsst Dich

Tellensohn  

Es gibt keine Pflicht.

nicht nur in der Schweiz muss man

Nein.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?