Muss man Absender angeben?

4 Antworten

Du musst keinen Absender angeben, aber es macht Sinn, wenn vor Ort der Aushilfsbriefträger den richtigen Briefkasten nicht findet, geht das zurück, aber wohin? Ausserdem schreibt man keine anonymen Briefe.

Ihr scheint nicht daran zu denken das man auch nicht ganz so legale Sachen wohl eher ohne Absender verschickt^^

Bei nicht nachweisbaren Sendungen wie Einschreiben ist die Absenderangabe auf der Sendung nicht notwendig. Es ist aber in jedem Fall besses wenn der Absender in der Sendung angegeben ist mit kompletter Addresse so daß im Falle der Nichtzustellbarkeit die Sendung zurückgegeben werden kann. mfg tex

Einen Absender anzugeben brauchst du nicht - es macht aber Sinn, denn falls der Empfänger die Annahme verweigert, umgezogen ist oder aus sonstigen Gründen nicht erreichbar ist, geht der Brief an dich zurück und du weißt Bescheid, dass er nicht angekommen ist.

Was möchtest Du wissen?