Muss ich dem Vater meiner Tochter Bilder schicken?

5 Antworten

Hallo Natty91

ich bin in der selben Situation wie Du... Ich habe 2 Kinder 1 3/4 und 3 Monate... Der Vater hat sich vor der Geburt vom Kleinen abgewendet, 9 Monate keinen Kontakt zur Grösseren , jetz kam er einen Monat lang jeden Mittwoch Nachmittag und übers Week End hat er auch bei uns geschlafen. Dann von einem Tag auf den andern Schluss... Schl.... und Hu... sind noch die nettesten Worte die er mir entgegen bringt... Er verlangt das ich die Grosse vorbei bringe für einige Stunden und dann wieder hole... Täglich Photos von den beiden... Er ruft auch ständig an um zu fragen ob es den beiden gut geht... Terror vom feinsten... Ich habe ihm immer und immer wieder gesagt er könne jederzeit vorbei kommen und die beiden besuchen. Darauf er : Ich brauche Deine Fresse nicht dabei, wenn ich meine Kinder besuche!

Nun reagiere ich auf nichts mehr... Er hat auch für beide noch keinen Besuchsrechts Vertrag unterschrieben...

Für Streit braucht es immer 2? Sorry aber es gibt auch Männer die eine Frau nicht mehr wollen, aber trotzdem besitzen und kontrollieren wollen!

Was soll unseren Kindern fehlen wenn kein Vater da ist? Was sollen sie mit einem der mal kommt und dan monatelang nicht mehr?

Wir Frauen übernehmen nicht erst nach der Geburt die Verantwortung sondern schon wärend der Schwangerschaft!!!! Und Männer können mal da sein, Bock auf die Kinder haben und dann wieder nicht???

Besser keinen Vater als ein Piiiiiiiiiip.. !!!!

wie sieht es aber aus, wenn der ex fotos vom alltag haben will oder vom urlaub usw. würde das auch jeder so einfach machen und hin nehmen gerade wenn man in einer neuen beziehung ist.

zeige deinen guten willen indem du ihm die bilder schickt. lege aber einen brief bei, schreibe ihm was dein problem mit ihm ist und schlage ihm zum wohle des kindes einen waffenstillstand vor. wenn er drauf eigeht ist das wunderbar. wenn er nicht drauf eingeht, bist du diejenige die alles richtig gemacht hat und er ist der blöde. und nur um das im zweifelsfalle zu beweisen, solltest du den brief kopieren bevor du ihn abschickst. viel glück

Um was geht es hier...

Darum das einer der Blöde sein muß, oder um das Wohlergehen des Kindes?

@Wolpertinger

in erster linie um das wohlergehen des kindes, deshalb hab ich auch vorgeschlgen nachzugeben, die bilder wegzuschicken und ein friedenangebot zu machen. wenn er allerdings so seltsam drauf ist und jedes mal zum anwalt rennt muss man sich das natürlich nicht gefallen lassen.

@Pamela123

das einer der Blöde sein muß, oder um das Wohlergehen des Kindes

"Der Blöde" ist immer das Kind!

Der Kindsvater hat grundsätzlich einen Anspruch auf Umgang mit dem Kind, solange das Wohl des Kindes nicht entgegensteht. Darf er (warum auch immer) keinen Umgang haben, hat er zumindest einen einklagbaren Auskunftsanspruch, wie es dem Kind geht, welche Schule es besucht etc.. Dazu gehört dann auch ein aktuelles Foto des Kindes, solange dadurch das Wohl des Kindes nicht gefährdet wird. Wenn er ein Foto will wird er sich wohl doch für das Kind interessieren. Es wäre zum Wohle des Kindes besser, wenn sich die Eltern auf der Elternebene verständigen, statt sich zu bekriegen. Zum Streiten gehören immer zwei, zum Frieden auch. Der Frieden könnte mit einem Foto beginnen... Das Kind wird es Ihnen danken.

Wenn er nach Bildern fragt, scheint er sich ja wohl für sie zu interessieren, oder? Du denkst wahrscheinlich, er tut das alles nur, um dich zu ärgern, aber er ist nicht nur dein Ex, sondern vor allem der Vater deiner Tochter. Vielleicht gesteht er sich selbst noch nicht mal ein, aber insgeheim will er natürlich wissen, wie es seinem Kind geht.

Ihm Bilder zu schicken ist doch nun wirklich kein Aufwand, oder? Du musst auch an dein Kind denken und das will schließlich auch einen Vater. Und so ziemlich jeder Vater hat Bilder von seinem Kindern in der Wohnung hängen, im Portmonee...

Und er darf dich auf keinen Fall bedrohen etc, wenn er derartiges tut, kannst du rechtlich gegen ihn vorgehen.

Das hast Du sehr schön geschrieben. DH

Was möchtest Du wissen?