Mündliche Abschlussprüfung - Können die Krankheitstage kontrolliert werden?

2 Antworten

Also, eigentlich ist das Berichtsheft ein Ausbildungsnachweis und somit ein Dokument und muss demzufolge auch wahr sein.
Ich glaube aber nicht dass es so intensiv gelesen wird, und zudem ist dann noch unklar ob Du etwas nachholen musst. Andere verkürzen ihre Ausbildung sogar. Spreche mit dem Ausbilder, was zu tun ist, er sollte Rat wissen.

Danke für die Antwort. Habe meine Ausbildungszeit auch verkürzt. Die Noten des schriftlichen Teils waren i. O. Mein Ausbilder hat wohl bei der IHK angegeben, dass alle Inhalte an mich vermittelt wurden und hat keinen vermerk zur hohen Fehlzeit abgegeben. Meine Frage ist lediglich, ob in diesem letzten Schritt mir noch meine 'Zulassung' entzogen werden kann aufgrund der Fehlzeit...

@industrie2017

Wir wissen ja nicht genau wie hoh die Fehlzeit war.... Sprech mit dem Ausbilder und dann überlegt Euch etwas....
Ich denke, so 6-8 Wochen sind kein Thema.

Es gibt keine starre Grenze, das ist immer Auslegungsssache, ab wann die Ausbildung gefährdet ist. Als Faustregel kann man (in etwa!!!) nehmen, dass nicht mehr als 10% der Ausbildungszeit verpasst werden sollte.

Was möchtest Du wissen?