Ihk nicht zulassen wegen zu viel Krankheit?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die IHK hat dich zur Prüfung zugelassen. Sobald dies geschieht und du die Einladung bekommen hast, gibt es daran nichts mehr zu ändern. Du kannst dann deine schriftliche sowie mündliche Prüfung ablegen.

Solltest du auf Grund deiner Krankheit an Prüfungstagen nicht teilnehmen und es kommt hinzu, dass du auch die Ausweichtermine nicht von dir einzuhalten sind, ist das natürlich eine andere Geschichte.

Ja, die IHK könnte die mündliche Prüfung dann verwehren,

du bist auch während der Prüfung nach wie vor in der Ausbildung, kommen Krankheitstage hinzu kann sich auch die Entscheidung der IHK ändern.

Mich wundert sowieso, dass bei 12% Fehlzeit durch Krankheit noch eine Zulassung erfolgt ist.

Was möchtest Du wissen?