Monatslohnsteuertabelle - Kinderfreibeträge? 0,5 / 1,5 / 2,5

2 Antworten

ich kenn das nur so: wenn beide eltern arbeiten und beide steuerklasse 4 haben, haben auch beide einen halben kinderfreibetrag pro kind auf der steuerkarte eingetragen und somit die steuerbegünstigung.

Man zahlt den Freibetrag nicht. Er wird bei der Berechnung der Steuer angerechnet und entsprechend erhält der Eltenrteil etwas mehr Netto auf dem Konto.

0,5 bedeutet das eben 1/2 freibetrag bei z.b. der Mutter ist den anderen hat dann der Vater. Wie du sie verteilst bleibt dir überlassen. Wenn die Mutter z.b. nicht Arbeitet macht es Sinn dem Vater den vollen Freibetrag zuzuteilen.

Was möchtest Du wissen?