Mit Erwerbsminderungsrente ins Ausland?

4 Antworten

Ja, nach Ablauf des Zeitraumes musst Du erneut zum medizinischen Dienst. Dann ist es möglich, dass Deine Erwerbsminderung unbegrenzt wird. Du kannst natürlich ins Ausland gehen, aber Du musst die Termine einhalten, bevor der Rentenbezug abläuft.

Du musst einige Monate vor Ablauf die Verlängerung beantragen. Dann beginnt der ganze Ablauf von vorn (oder auch nicht). Selbst wenn die EU-Rente auf unbestimmte Zeit, sprich bis zur regulären Altersrente, gewährt wird. Sie kann widerrufen werden. Ob da ein offizieller Auslandsaufenthalt hilfreich ist, das weiß ich leider nicht.

Ja Du kannst ins Ausland gehen.

Die Befristung ist auch normal. Dann wird wieder eine Untersuchung bei einem Vertrauensarzt gemacht, wird Dir mitgeteilt wann und wo. Das reicht dann, also kein neuer Antrag. Das geht glaub ich 3 Jahre so!

Bei dir ist dann wohl eine Nachuntersuchung angesetzt. Wenn sich dein Gesundheitszustand nicht gebessert hat, wird die Rente dann weitergezahlt. Und soweit ich weiß, ist ein Rentenbezug im Ausland kein Problem.

jep

Was möchtest Du wissen?