Mietwohnung: Wasser tropft durch die Decke, Vermieter ist nicht erreichbar?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn darüber das dach ist, kann es nur regenwasser sein, das untersdach gelaufen ist und sich nun einen weg in eure wohnung gesucht hat.

deshalb musst du niemanden verrückt machen. achtet darauf, dass kein kurzschluss an der lampe entsteht und stellt nen eimer drunter. am montag ruft ihr über die verwaltung/vermieter nen dachdecker, der den fehler sucht und hoffentlich findet.

annokrat

Hallo,

eine Notsituation ist das nicht, auch wenn es dumm klingen mag.

Versuchen Sie das Wasser aufzufangen mit einen Behälter, und rufen Sie am Montag nochmals an.

.... wenn eine Lampe fällt, wurde sie ja nicht richtig befestigt. Dafür kann ein Vermieter nichts.

Und wer ist ein weiterer Wohnungseigentümer. Der ist doch dann auch Euer Vermieter, oder?

es regnet nicht,ein wasserschaden über euch-haupthahn im keller sperren.

Das Regenwasser hatte sich auf dem Dach gesammelt und war durchgekommen. Das nächste Mal wären ganze Sätze schön ;)

@Makichan

alles dokumentieren,der hausratversicherung melden. 

Was möchtest Du wissen?