Mietwohnung Gag?

1 Antwort

Wer ist die GaG ?

Sicher eine Genossenschaft in der die Kommune der größte " Genosse" ist , daher ein offizielles Mitsprache recht hat ! Also mach dich mal schlauer , wegen der Logig im System .

Ja genau eine Genossenschaft. Wie Logig im System?

Die von der Genossenschaft haben mir Ja mündlich heute das ok gegeben. Also von der Genossenschaft aus könnte ich die Wohnung bekommen nur warten die auf die Stadt jetzt aber auf was ?

@Semabeste1

logisch die formelle genehmigung .

Hundehaltung in Mietwohnung trotz Ablehnung des Antrags?

Wir wollen uns einen Hund in unserer Wohnung anschaffen. Im Mietvertrag steht das dies beantragt werden muss und die Genossenschaft es genehmigen kann wenn es niemanden belästigt und die Genossenschaft dadurch nicht benachteiligt wird.

Auf Anfrage wurde uns gesagt, der Hund darf nur Knie Höhe haben, wir sind so von 50 cm ausgegangen und haben uns einen Ausgesucht und haben uns natürlich auch verliebt.

Alle Mitmieter im Haus hatten nix dagegen und haben sogar ihre Unterschrift gegeben, der Antrag mit den Unterschriften und einem Bild wurden eingereicht und ein paar Tage später kam die Antwort.

Abgelehnt.

Begründung? Nicht so wirklich, nur ein Auszug aus den Vergaberichtlinien zur Hundehaltung.

Der Hund darf maximal 40cm groß sein.

Ich persönlich finde das total quatsch. Nur weil der Hund klein ist heißt es nicht das er ruhiger und lieber ist.

Wir haben den Hund schon kennen gelernt, er ist eben 53cm groß, ist aber so ein lieber und ruhiger Mann, mit ihm wird es nie Probleme geben.

Ich finde die Genossenschaft sollte es vom Wesen des Hundes aus machen und nicht von der Größe.

Wir haben noch einmal telefonisch versucht mit der Dame zu reden aber diese stellt immer nur auf Stur und lässt sowieso nie mit sich reden.

Sie meinte zu uns, da sollen wir halt ausziehen und uns eine neue Wohnung suchen.

Einfach nur frech.

Meine Frage ist nun, was wir noch tun könnten, und darf der Vermieter die Größe einschränken? Was sollen wir tun...

Wir wollen diesen Hund so sehr, wir überleben wirklich aus zu ziehen (doch da wir erst so ein halbes Jahr da wohnen, ist das eigentlich nicht wirklich eine Möglichkeit), aber es muss doch noch eine andere Möglichkeit geben. Bitte helft uns!!<3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?