Mietschulden wo kann man es sehen?

5 Antworten

Sofern es zu einer Räumung kam, steht das in der Schufa und in anderen Auskunfteien.

Falls der Vermieter dort nicht nachschaut bzw. sich keine Auskunft einholt, kann er es nicht heraus finden, sondern muss sich auf andere Angaben verlassen.

Viele lassen sich eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung geben. Diese enthält die Daten des Vor-Vermieters, sodass der Vermieter auch nachfragen könnte. Diese Bescheinigung wird man normalerweise nur bekommen, wenn es tatsächlich keine Mietschulden gibt. Andernfalls wird jeder Vermieter sich weigern, so etwas zu unterschreiben, denn es handelt sich um ein Dokument, das auch dazu dienen könnte, ihn schadensersatzpflichtig zu machen, wenn sich am Ende heraus stellt, dass der  Mieter in der neuen Wohnung auch nicht zahlt und der neue Vermieter heraus findet, dass die Bescheinigung falsch war.

Wenn der neue Vermieter diese Bescheinigung haben will und man bekommt keine ausgestellt, kann man immer noch lückenlos über Kontoauszüge die Mietzahlungen der letzten Monate oder Jahre nachweisen. Das reicht dann in der Regel auch.

Kann man auch das nicht nachweisen, schlechte Karten. Die Wohnung bekommt dann wohl jemand anders.

Schreibt man in die Selbstauskunft, dass es keine Mietschulden gibt, obwohl es welche gibt und es stellt sich heraus, dass die Angabe nicht stimmt, ist das direkt ein Grund für eine fristlose Kündigung.

Also, noch ein Grund, Deinen Freund als Mieter aus dem Spiel zu lassen.

Schufa Auskunft. Die meisten Vermieter lassen die Mietinteressenten eine Selbstauskunft einholen.

Gut, das hat der Vermieter nicht gesagt weil wohne ja seid September bei dieser Hausverwaltung und ziehe bloß 2 Etagen nach oben und Jaa

und Jaa ???? Ich versteh hier den Zusammenhang nicht.

Das und ja sagen wir immer so :D

Ich ziehe wie gesagt nur 2.Etagen weiter hoch und bleibe bei dem selben Vermieter.

Er lässt sich einfach eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung vom alten Vermieter vorlegen oder ruft ihn an.

G iomager761

Wird in der Schufa eingetragen. Vermieter dürfen sowas abfragen.

In der Schufa

Was möchtest Du wissen?