Mein Nachbar klaut sich Strom, da seiner abgestellt wurde - was ist zu tun?

5 Antworten

den netzbetreiber interessiert es erst wenn es ungezählter Strom ist den er anzapft.bleibt nur Polizei wegen stromdiebstahl und den vermieter unterrichten und gleich mit mietkürzung drohen wenn er nichts unternimmt das geht sonst auf die allgemeinkosten

Am besten verständigst du den Vermieter telefonisch und wenn der einverstanden ist, den Stromanbieter. Beweisfotos sowieso, z.B mit einer aktuellen Tageszeitung im Bild, um das Datum unangreifbar zu dokumentieren.

Mir unverständlich warum man da seitenweise schreiben muss. Zuständig ist der Hausbesitzer!!!!!!!!!!! Der Nachbar klaut Strom von der Allgemeinheit. Man könnte auch die Polizei anrufen. Es ist ja ein Diebstahl. Der Stromanbieter hat nichts damit zu tun. Das wäre nur der Fall, wenn der Nachbar die seine Sperre umgehen würde, indem wer den Zähler aufbricht und dann über seinen Anschluss Strom bezieht,

Wäre es hier auch ratsam die Polizei zu informieren und unseren Stromanbieter zu kontaktieren?

Ja, und jetzt gleich mal Fotos machen.

ich würde dagegen vorgehen da zahlst du ja zwei Haushalte und der Typ wird sicher nicht Strom sparen.

Kündigungsschreiben wird ignoriert?

Habe meinen Vertrag bei meinem Stromanbieter kündigen wollen. Zuerst hab ich angerufen, am Telefon wurde mir gesagt die Kündigung verläuft über E-mail. Habe darauf eine E-mail verfasst und das Kündigungsschreiben in den Anhang als PDF.

E-Mail lautete:

"Sehr geehrte Damen und Herren, im Anhang befindet sich mein Kündigungsschreiben für meinen Vertrag. Freundliche Grüße (name)"

Wortlaut in PDF war wie folgt:

"Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit kündige ich meinen Strom-Liefervertrag bei ihnen zum (...) bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bitte bestätigen sie mir die Kündigung sowie den Beendigungstermin schnellstmöglich schriftlich. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen (name)."

Die Antwort sah so aus:

"Sehr geehrte/r (..), vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren Tarifen. Die (Firma) ist ständig darum bemüht, Sie zu günstigen Preisen mit Strom zu beliefern. Wir bieten Ihnen sehr gerne unser neues exklusives Angebot an: Wechseln Sie noch heute in unseren günstigen Tarif (tarif). Mit diesem Tarif können Sie für weitere 12 Monate von unserer verbraucherfreundlichen Preisgarantie profitieren. Dabei haben Sie weiterhin die Sicherheit von der (firma) zuverlässig und fair mit Strom versorgt zu werden." Darauf folgte eine Übersicht zum Tarif.

Ich verstehe das so, dass meine Kündigung einfach ignoriert wurde.

Was soll das? Ich habe eine Kündigung eingereicht, so wie es verlangt wird. Was soll ich denn machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?