Lohnsteuer und RV-Beitrag bei 200 euro?

4 Antworten

erstens hast du auf diese frage schon alles erfahren was es zu sagen gibt, Aber wenn du das alles immernoch nicht glaubst und dein geld wiederhaben willst, dann soll dein Vater (der ja in der firma arbeitet) doch einfach mal in der buchhaltung nachfragen!!!

was juckt es dich ich kann doch so oft fragen wie ich will ??? musst ja nicht jedes mal meine frage lesen oder beantworten un erst recht nicht mit solchen antworten die mich nicht weiter bringen ;)

@srbijajoo

FAQ : "Ich habe schon Antworten erhalten, ein passender Rat war noch nicht dabei. Kann ich um weitere Antworten bitten?Ja, rufe dazu einfach Deine Frage auf und betätige unter dem Beschreibungstext die Funktion "Noch eine Antwort, bitte". So landet Deine Frage in einer gesonderten Liste von Fragen, die noch weitere Antworten suchen." - soviel du kannst fragen sooft du willst!

@Repwf

keine hobbys oder so ?

@srbijajoo

zumindest nicht weniger als einer der immer wieder die gleiche frage stellt

Die Steuerpflicht in Deutschland hat nichts mit dem Alter zu tun. Sobald du geboren bist, bist du automatisch Steuerpflichtiger - und bekommst auch eine Steuer-Ident-Nummer. Ob Du Lohnsteuer bezahlen musst oder nicht hängt allein von der Summe ab, die du innerhalb eines Jahres verdienst, und mit deinen 204 Euro liegst du weit unter dem steuerpflichtigen Einkommen. Sollte Dein Vater in der Buchhaltung der Firma nichts erreichen, dann geh entweder zum Finanzamt und lass dir ein Formular für Lohnsteuererklärung geben, oder gehe auf die Seite www.elster.de und lad dir das entsprechende Formular runter - einfach ausfüllen, ans Finanzamt schicken und dann hast du innerhalb von ein paar Wochen deine Lohnsteuer wieder.

Halt monent Leute, wenn es ein Aushilsjob war, und der vielleicht nicht 3 tage hintereinander war, sondern über den Monat Verteil, muss sie Lohnsteuer oder RV-Beiträge nicht bezahlen. Eine Ähnliche frage gibt es hier schon, und da wird richtig Geantwortet, was ich mit meiner ersten Antwort, auch nicht getan habe. Also kommt es darauf an, ob die 3 Tage hintereinander waren, oder nicht.

ja die 3 Tage waren hintereinander..

Ja sicher doch, weil so wie ich das lese, war es für 3 Tage ein Vollzeitjob. Und da wird alles abgezogen.

aber ich bin erst 16 Jahre alt , ich hab mal was gehört das unter 18 keine Steuern gezahlt werden ?

@srbijajoo

Das stimmt nicht. Ich musste damals, mit 17 jahren, in meiner Ausbildung, auch schon Steuern bezahlen, weil ich zuviel verdient habe. Bei den Steuern, kommt es auf den Verdienst an. Es kann auch sein, das man keine Lohnsteuern bezahlen muss, aber alles andere wie Krankenkasse u.s.w.

Was möchtest Du wissen?