Legalisierung von Geburtsurkunde bei Einbürgerung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine iranische Geburtsurkunde kann nur der iranische Staat legalisieren. Wie soll die deutsche Botschaft das denn prüfen können?

in der Webseite vpn Oberlandesgericht Karlsruhe kann man auch dass finden dass die Legalisierung durch Deutsche Botschaft gemacht werden muss.

@davidfrei2

Da kannst du das vielleicht BEANTRAGEN.

sonst wenn nach in google nach teheran+diplo+legalisation sucht, findet man die Pdf Datei bezüglich legalisation

Ein iranisches Dokument, das für deutsche Behörden gebraucht wird, muss von der deutschen Botschaft in Teheran legalisiert werden. Bzw. wird ein Legislationsersatzverfahren gemacht.

Die Legalisierung beginnt schon bei der Behörde, welche die Urkunde ausstellt. Sie leitet diese an ihre vorgesetzte Dienststelle weiter, welche die Echtheit der Urkunde und der Unterschrift bestätigt. So geht dies in der Hierarchie weiter nach oben bis zum Innenministerium, welches dann die Urkunde an die deutsche Botschaft in Iran weiterleitet und diese dann wiederum die Echtheit der Unterschrift des persischen Innenministeriums bestätigt. Damit ist die Urkunde legalisiert.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Du gibst diese Urkunde an die Deutsche Botschaft oder eben an die Behörde, welche dir genannt wurde, diese wird dann Rücksprache mit der Iranischen Botschaft halten um die Echtheit zu überprüfen. Aber der Weg ist eigentlich Deutsche Botschaft - Iranische Botschaft - zurück zur deutschen mit der Info echt oder nicht.

Was möchtest Du wissen?