Reise in den Iran

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn dein Vater Iraner ist (und gern auch noch was anderes wie z.B. deutsch) dann bist du iranische staatsangehörige. Ob du nun nen Pass hast oder nicht. Das hewißt grundsätzlich gilt im Iran iranisches Recht für dich. wenn du dort Probleme bekommst kann die die deutsche Botschaft nicht helfen. Darüber musst du dir im klaren sein.

Eine Einreise mit dem deutschen Reisepass ist nicht zulässig, weil du als Iranerin kein Visum bekommst. Auf der Seite der Botschaft heißt es dazu: Iraner, die nach iranischem Gesetz ihre Staatsbürgerschaft nicht aufgegeben haben, jedoch im Besitz eines deutschen Reisepasses sind, können nicht mit einem ausländischen Pass nach Iran reisen. Sie müssen mit einem gültigen iranischen Pass einreisen. http://www.iranembassy.de/de/visa,-unterlagen,-informationen

Also benötigst du einen iranischen Pass.

Hallo meine Liebe Sheila. Ich habe fast das gleiche Problem. Solange du keinen iranischen Pass hast, reise nicht in den Iran. Einreise ohne gültigen Pass und der deutsche zählt nicht ist strafbar. Mein Onkel hatte mir das gesagt. Die  Shenasnameh deine Geburtsurkunde wird etwas dauern. Die Behörden drüben sind nicht so schnell wie hier. Du musst deinen Vater mitnehmen ins Konsulat. Wenn du das bekommst, dann kann dein Vater den Pass für dich beantragen. Viel Glück dass es bei dir schneller klappt, als bei mir. 

salam sheila

ich habe den deutschen pass und den iranischen

du als tochter eines iraners bist iranerin

wenn du nach iran willst musst du mit einem gültigen iranischen pass einreisen

am besten ist du gehst zum konsulat

wenn du kein farsi sprichst oder nur sehr schlecht nimm jemanden mitt der es kann

und einen oder beide erziehungsberechtigte

zuerst musst du den volkspass (iranischer personalausweiß) (meli pass ) beantragen

dieser ist für iraner und iranerinnen ab 15 jahren pflicht

geh zum konsulat und hole dir die unterlagen

dann gehst du zur polizei lässt fingerabdrücke und bilder machen für den meli pass

nachdem du den melipass bekommen hasst bekommst du den iranischen pass

du kannst NICHT mit deutschem pass einreisen

den für iran wirst du immer eine iranerin sein weil dein blut iranisch ist

du sagst selber das dort deine wurzeln sind

für die iranische regierung ist das genau so

wenn du nach iran gehst dann nur mit iranischem pass

geh zum konsulat die erklären alles am besten

khodahavez

merci für die Antwort :) aber das Problem ist dass mein Papa auch kein persisch kann, er ist zwar halb Iraner, aber ihm wurde leider auch nie persisch beigebracht...

@sheilalacostee

das macht nichts nimm deinen vater mit und dazu einen der persisch spricht ein freund oder verwannter

mein persich ist auch sehr schlecht weil ich hier in deutschland geboren und aufgewachsen bin

aber die iraner sind sehr freundlich und die in der botschaft sind besonders nett

auserdem ist deutschland in iran sehr beliebt dort wirst du solange du dich an die iranischen und islamischen regeln hällst keine probleme haben

die horrorgeschichten die man hier über iran hört sind alle gelogen

wenn du die deutsche staatsbügerschaft hast, benötigst du nur einen deutschen reisepass und visa. wieso du dafür einen iranischen pass brauchst, verstehe ich nicht ganz, da du ja hier als deutsche anerkannt bist. mag sein, das es bei staatsbürgern nötig ist die 2 staatsbürgerschaften besitzen. aber dies scheint bei dir ja nicht der fall zu sein.

Blödsinn. das ist der direkte weg nicht einreisen zu dürfen, bzw in den iranischen Knast

hallo ich habe beide Pässe.Ohne iranischen Pass werden mich im besten Falle an der Grenze die netten Grenzpolizisten höflich mit dem nächsten Flug zurück schicken...

Tschüssi

Tschussi...

zum Thema Pass: Sie müssen zur nächstliegenden Botschaft.mit Fünfzehn schaffen Sie es vielleicht alleine mit sehr viel Unternehmungsgeist.

Sie brauchen :Ihren iranischen Geburtsurkunde, wenn nicht vorhanden sollen Sie dies beantragen+Ausweis(ist wichtig aber ob ohne es klappen kann weiß ich nicht. ich musste nur meine Geburtsurkunde vorlegen und Nachweis des Militärdienstes)+Pass-Fotos

der Rest ist das übliche Kleinkram : Formulare füllen,Adresse..Bla..Bla...

Was möchtest Du wissen?