Kundennummer Jobcenter

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt zwei Sorten von Nummer:

  1. der Leistungsabteilung: das ist die Bedarfsgemeinschafts-Nummer, und
  2. der Vermittlung/Fallmanagement. Die wird meist Kunden-Nummer genannt.

Je nachdem, zu welchem Zweck, braucht man mal diese oder jene.

Die Kundennummer sieht ungefähr so aus: xxx A yyy yyy.

Die müsste als Vorgangnummer auf Schreiben der Vermittlung/Fallmanagement stehen.

Hi ja klar reicht die bg Nummer die fragen dich eh alle deine Daten ab sowie Geburtsdatum Anschrift Name und so weiter dann kannst du auch dir wieder deine kd Nummer geben.

die kundenummer ist für die arbeitsagentur und auch für die fallmanagerin des jobcenters. die bg-nummer ist ebenfalls für die fallmanagerin und alle anderen bearbeiter beim jobcenter gedacht.

mit der bg-nummer bekommt man automatisch deine kundennummmer raus. und umgekehrt. hast du mal beide nummern nicht zur hand, so reicht die angabe deines namen, deiner anschrift und deines geburtsdatums.

du kannst zur information deiner arbeitsagentur gehen und dort jederzeit einen neuen kundenausweis fordern. kostenlos natürlich.

du kannst dich anstatt der kundennummer auch mit deiner bg-nummer ausweisen. das ist echt kein problem.

Die BG Nummer, ist beim Jobcenter auch die Kundennummer.

Dein Personalausweis reicht in diesen Fall schon aus.Mfg...

Was möchtest Du wissen?