Kreditwürdigkeit umgehen? Illegal?

5 Antworten

Warum solltest du bei niedrigem Einkommen keine Kreditkarte kriegen?Die Bank wird allerdings den Rahmen für die mögliche Überziehung niedrig ansetzen, also an deinem Einkommen orientiert. Falsche Angaben sollte man unterlassen. Spätestens, falls du mal das Guthaben nicht ausgleichen kannst, bekommst du sonst gewaltige Probleme. Man wird dir dann Betrug unterstellen, ob du es wolltest oder nicht.

Du kannst auch eine Kreditkarte bekommen ohne Einkommen. Guck mal bei der DKB die bieten kostenloses Girokonto + Kreditkarte (VISA) an. Musst dann auf das Kreditkartenkonto von deinem Girokonto Geld übertragen. So kannst du das Geld was du auf das Kreditkartenkonto übertragen hast per Kreditkarte als Zahlungsmittel nutzen. PS: Mit dieser Kreditkarte kannst du Weltweit kostenlos Geld abheben gute Sache. Ist dann sozusagen wie eine PrepaidKreditkarte :-)

Ohne Nachweis solltest Du nichts kriegen. Und was hast du auch vor? Bei einem kleinen Gehalt Geld an die Kreditkartenfirma verschenken oder Schulden machen, die Du nicht bezahlen kannst?

Was nützt denn eine Kreditkarte wenn nicht genügend Deckung dahinter steht ? Solltest Du Dir eine Kredtkarte mit falschen Angaben erschlichen haben, fällt der Betrug spätestens, falls das System so ist, am nächsten Monatsende auf, wenn nicht in vollem Umfang abgebucht werden kann ? Andern falls wird die Karte nicht akzeptiert und Du stehst an der Kasse mit "ohne Geld" da.

sei froh wenn Du nicht solche Karte hast,die kostet auch Gebühren-ausserdem geht das so nicht.Die wissen von dir alles.

Was möchtest Du wissen?