Kreditkarte für Azubis

5 Antworten

Eine Kreditkarte zu haben macht durchaus auch als Azubi sinn, vorallem wenn man viel im Internet kauft. Die beste Karte wäre da wohl in der Tat eine Prepaid Kreditkarte (Visa Electron z.B) und das gilt übrigens nicht nur für Azubi's.

ob du eine kreditkarte bekommst, hängt u.a. von deinem alter ab. selbstverständlcih kann du auch als azubi eine kreditkarte bekommen. das kreditlimit hängt wiederum von deiner bonität und deinen einkünsften ab.

Kommt immer drauf an welche Kreditkarte du hast, die Goldenen haben nen höheres Limit als die Normalen.
Aber ob man als Azubi ne Kreditkarte bekommt keine Ahnung.
Aber auf Kredit kaufen ist sowieso nen Fehler.
Entweder man hat Geld für das was man sich kaufen will, oder nicht.
Ausnahmen würde ich nur dann machen, wenn ich einen Flug buchen will, da viele "Billigfluganbieter" nur online günstige Tarife anbieten und man dafür ne Kreditkarte braucht.

Aber Kreditkarten kosten glaube ich nur einmal im Jahr eine Gebühr. Meine zumindest ;-) und ich nutze die nur wenn ich sowas mache wie oben beschrieben. :-)

Ja, beantragen kannste das schon. Kommt darauf an, wie wichtig die für Dich ist und wie lange Du eine Hausbank hast. Ähnlich einer Pre-Paid-Telefon-Karte lässt sich auch eine Kreditkarte a la pre_paid einrichten. Ähnlich einem 0-Giro-Konto. Nur wenn Geld da ist fkt. dat auch. Kostet aber meistens richtig viel Gebühren. Handel das am besten mit Deiner Standart-Bank aus.

Natürlich gibt es auch für Azubis Kreditkarten. Einfach auf http://mastercard.kreditkarte-24.com klicken und eine beantragen - ohne Vorkosten - ohne Ablehnung. Es handelt sich dabei um eine Prepaid Mastercard Kreditkarte mit toller schwarzer Optik, die wie eine normaler Kreditkarte funktioniert und aussieht. Du musst sie nur vorher aufladen und das geht sogar in Echtzeit. Die Kohle ist sofort auf der Karte. Da kannst du deine Kumpels beeindrucken. Weitere Infos findest du auf der Website.

Was möchtest Du wissen?