Kostenverteilung Einzelnutzervertrag bei Unitymedia

2 Antworten

Wenn es in deinem Haus keinen Mehrnutzervertrag durch den Vermieter gibt, braucht jeder Kabelkunde einen Einzelnutzervertrag. Dein neuer Nachbar wird also ebenfalls einen ENV haben und dafür bezahlen. Zumindest, wenn er Kabel-TV nutzt, für Internet und Telefon über's Kabelnetz ist dieser ENV oder MNV nicht nötig.

Ich nehme mal an, dass die knapp 20 Euro, die Du im Monat zahlst, eigentlich 19,90 sind. Das sind die Kosten für Deinen Vertrag. Soviel zahlst Du für Telefon, Internet und eventuell zusätzlich Fernsehsender.

Dein neuer Nachbar ist nun ebenfalls bei Unitymedia. Auch er wird einen Betrag X an Unity zahlen, aber nicht an Dich.

Was möchtest Du wissen?