Konto wurde abgeräumt bitte helfen?

5 Antworten

Hallo,

zum bezahlen braucht man nicht zwingend die PIN Nummer.

Es gibt Geschäfte, wo einfach nur die Karte an der Kasse durchgezogen wird. Habe ich selbst schon oft gehabt.

Sprich als erstes mit deiner Bank.

Als wir letztes Jahr Opfer von Kreditkartenbetrug geworden sind, mussten wir als erstes bei der Polizei eine Anzeige gegen Unbekannt erstatten.

Nachdem wir das gemacht hatten, hat die Bank uns das Geld zurück erstattet, da kein Eigenverschulden von uns vorlag.

Ich weiß, dass der Fall bei dir etwas anders liegt. Die erste Option ist aber immer die, mit der Bank zu sprechen.

Offensichtlich hat jemand Deine Karte ohne Dein Wissen inkl. der PIN benutzt. Die Karte sofort sperren lassen und eine neue beantragen.

Kennt jemand Deine Kontodaten und hat keine elektronische Karte mit PIN, könnte er eine Lastschrift ausführen. Das ist aber ungefährlich, weil Du diese Lastschrift mindestens 8 Wochen nach Abbuchung von der Bank wieder zurückbuchen lassen kannst.

Die Abbuchung von Edeka wurde übrigens nicht per Lastschrift ausgeführt, dazu wäre eine Mandatsnummer nötig, die auf dem Kontoauszug angegeben werden muss. Der Käufer muss also Deine PIN gehabt haben.

Warst du denn am letzten Donnerstag in Waren oder lebst du in der Nähe?

Hat deine Sparkassenkarte die Folgenummer 6 und ist bis 12/2022 gültig oder gibt es möglicherweise noch eine weitere Karte?

Da hat wohl jemand bei Edeka mit der Karte eingekauft oder Geld abgehoben. Ich bin mir da jetzt auch nicht so 100% sicher, aber ich kenn das auch nur so, dass man seinen PIN dafür braucht. Warst du denn am 4.4. bei Edeka?

Du warst bei Edeka, hast eingekauft und hast dir Bargeld auszahlen lassen.

Was möchtest Du wissen?