Können Bankangestellte FREMDER Banken Einsicht in MEIN Konto haben?

8 Antworten

Einsicht denke ich mal nicht .... man kann aber vermuten , das wenn du zb immer an ein und dasselbe Konto an Bank B überweist ( Referenzkonto Tagesgeld zb ) da schon ein gewisser Zusammenhang zu sehen ist ..

Tatsächlich denkbar ist das eigentlich nur, wenn es sich um Banken handelt die sich einerhalb von einem Konzern befinden und im Endeffekt die selbe Software/Hardware verwenden. ( Offiziell müsste es da auch sperren geben.. Aber nachdem bei einer Bank niemand "nachschnüffeln" kann interessiert das auch niemanden. Ansonsten dürfen Banken nicht einmal Kreditkartenabrechnungsdaten Ihrer Kunden einsehen, wenn die Karte über eine externe Kartengesellschaft läuft.

Man muss da schon unterscheiden zwischen regulär oder unerlaubt. Wenn der Bankangestellte bei der anderen Bank einen Freund hat, der das für ihn macht oder einen beim Finanzamt kennt, der bei der Bank nachfragen kann, ist manches möglich, auch wenn es nicht gestattet ist. Im Allgemeinen ist das aber unwahrscheinlich.

Also ein Kumpel von mir arbeitet bei der Bank und der meinte mal, dass er nur Einsicht auf die Bankkonten in seiner Filiale hat, weder bei anderen Niederlassungen derselben Bank, noch bei anderen Banken. Ich vermute, dass das so gängig ist.

Die Mitarbeiter von Bank A haben schon nciths auf deinem Konto verloren. Bank B sowieso nicht.

Was möchtest Du wissen?