Kinder spielen in der Einfahrt Basketball - kann der Nachbar etwas dagegen unternehmen?

7 Antworten

Gegen spielende Kinder kann man in Deutschland nichts unternehmen. Wenn die Eltern nicht bereit sind, ihren Kindern rücksichtsvolles Benehmen bei zu bringen, kann man nichts machen. Für die Eltern ist es sicherlich klasse, wenn ihre Kinder vor der Garage spielen und sie hinten ihre Ruhe haben. Kein Nachbar würde sich beschweren, wenn alles im Rahmen bleibt, und selbst Kinderlose haben Verständnis für spielende Kinder.

Es wird schwer bis unmöglich gegen spielende Kinder ein Urteil zu erwirken. Nur an Sonn- und Feiertagen könnte es untersagt werden, da gilt ganztäglich das Ruhegebot. Kommt darauf an, ob die Einfahrt privat ist und was die Gemeinde geregelt hat.

Zum Glück wird das wohl eher aussichtslos sein! Irgendwo muss man auch Kindern etwas Freiraum lassen!

Ich bin über manche Antworten wirklich schockiert (auch in anderen Foren zu gleichem Thema) . Kommt niemand auf die Idee, dass es einfach toll ist, spielende Kinder in der Nähe zu haben. Und das es ein Grund ist zur Freude. Was soll das mit Hausordnung, Ruhezeiten, Zeitabsprachen usw. Außerdem gilt das überhaupt nicht für Kinderlärm. Pegoline, du hast bestimmt keine Kinder und auch keine Ahnung von Kindern. Die Eltern, die ihre Ruhe haben, können auch die Kinder vor dem Fernseher und Computer setzen, aber ob das die wahre Alternative ist. Ich werde jetzt etwas sarkastisch. Ich könnte mich auch anfangen zu beschweren, dass irgendwelche Autos und Busse in der Nähe meine Wohnung Lärm verursachen und am besten sollten sie sich gleich nach Ruhezeiten und Zeitabsprachen halten. Im Frühjahr finde ich auch das Vogelgezwitscher lästig, den verbieten wir das auch gleich. Kinderlärm ist Zukunftslärm. Alle, die das Leben mögen, sollten kein Problem damit haben.

Ich würd mich lieber nach der Uhrzeit richten.

Schau mal n der Hausordnung nach wann bei euch ruhe herschen muss.

Was möchtest Du wissen?