Wie ist bei Kaufland die Kündigungsfrist?

4 Antworten

Einen befristeten Vertrag kann man nur dann ordentlich vorzeitig kündigen, wenn diese Option ausdrücklich im Arbeitsvertrag oder dem geltenden Tarifvertrag vereinbart wurde (§ 15 Abs 3 TzBfG). Es hilft dir also nur ein Blick in deinen Vertrag weiter.

Ein befristeter Vertrag kann vorzeitig nur dann gekündigt werden, wenn das ausdrücklich vereinbart wurde.

Für eine außerordentliche (fristlose) Kündigung ist dein Anliegen ja kein Grund. Da bliebe dir nur als Alternative ein Aufhebungsvertrag, falls der AG das mitmacht.

Was steht bei dir im Vertrag im Punkt Vertragsende ?

Wenn nichts drin steht die gesetzliche von einem Monat

Das ist nicht richtig.

@DarthMario72

Genauer gesagt ist das gleich doppelt falsch:

  1. Einen befristeten Arbeitsvertrag kann man nur dann vorzeitig ordentlich kündigen, wenn das im Arbeitsvertrag oder im Tarifvertrag ausdrücklich vorgesehen ist.
  2. Die Kündigungsfrist beträgt nicht einen Monat, sondern 4 Wochen (nur ausnahmsweise im Februar ist das dasselbe!) zum 15. oder zum Letzten.

Was möchtest Du wissen?