Kann meine Kreditkarte von jemand anderem genutzt werden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du für sie bei der bank eine zweitkarte (quasi selbes konto, aber 2 karten) beantragst, ist das möglich. mit deiner eigenen karte geht das nicht, da ja niemand nachvollziehen kann, ob du dein einverständnis für gegeben hast

Solange sie nur den PIN benutzt, ist das kein Problem. Wenn sie deine Unterschrift fälschen sollte, dann schon!

Nein, übertragbar ist eine Kreditkarte nicht. Wenn allerdings die Unterschrift gut gefälscht wird, kann ein möglicher Dieb allerdings damit bezahlen. Und wer die PIN kennt, kann z.B. am Geldautomaten Bares abheben.

  1. Sie kann die Karte allenfalls nutzen im Internet, wo die Daten der Karte incl der Pruefnummer ausreichen
  2. Sie kann, wenn sie die PIN kennt, auch von Geldautomaten Geld abholen
  3. Sie kann aber nicht in Geschaefte shoppen gehen, da zum Bezahlen dort immer unterschrieben werden muss. Und deine Unterschrift darf sie nicht nachmachen, das waere Unterschriftfaelschung, Betrug.
    .
    Du kannst aber eine Zweitkarte ausstellen lassen auf ihren Namen. Meine Tochter hat z.B. auch eine goldene Amex von mir und benutzt die. Das geht ohne weiteres.

wenn sie unterschreiben muss, geht es nicht, da solltet ihr in dem Laden sehr gut bekannt sein. Wenn sie nur den PIN benötigt, ist das kein Problem.

Was möchtest Du wissen?