Darf man seine Unterschrift ändern?

5 Antworten

ja kannste ändern,sollte nur irgendwie passen falls mal jemand den ausweis zb sehen will,wenn es nicht gleich ist ist das doof für dich

Hallo,

wenn sich Deine Unterschrift stark verändert hat, solltest Du bei Deiner Bank diese neue Unterschrift hinterlegen und neu verfilmen lassen.

Am besten bestellst Du auch direkt eine neue maestroCard mit.

Hallo biobug, ja, kann man. Da besteht kein Problem. Deine Schriftform verändert sich innerhalb des selbigen Tages. Warum? Wenn Du ruhig und ausgeglichen bist, hast Du eine andere Schrift, als wenn man im hektischem(Stress) Zustand unterschreibt. Das einzige, was die Bank von Dir verlangen kann, ist eine Unterschriftsprobe. Das jedoch hat die Bank ja von Dir schon gefordert. Dangerangerangel1261

Nein das darf man nicht.Wenn dir die Unterschrift nicht mehr gefällt,musst du zur Bank gehen und das regeln.

Eine Unterschrift ändert sich im Laufe des Lebens nunmal und das ist auch erlaubt. Sofern man es noch als deine erkennen kann. Ich hatte zumindest noch nie Probleme.

Meine neue Unterschrift sieht komplett anders aus

@biobug

Einfach mal bei der Bank unverbindlich anfragen, bevor du noch ärger bekommst. Meine Unterschrift sieht auch sehr anders aus, aber bisher hatte ich noch nie Probleme mit Verkäufern.

Was möchtest Du wissen?