Kann man als Ausländer (keine deutsche Staatsbürgerschaft) in Bundeswehr Universität studieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An den beiden Universitäten der Bundeswehr können auch "in begrenztem Umfang" Zivilisten studieren. Ausländer sollten sich vorerst bei der Uni direkt erkundigen, es hängt sicherlich von der Staatsangehörigkeit ab. Bei Nato-Ländern sollte das gehen.

Die UniBw München schreibt:

"In einzelnen Studiengängen ist es auch für zivile Studierende möglich, ein Studium an der
Universität der Bundeswehr München zu absolvieren, sofern freie Kapazitäten vorhanden
sind. Ein Industrieunternehmen übernimmt die Studiengebühren. Bewerbungen laufen direkt
über die Fakultäten."

Danke für den Stern.

Um an den Universitäten der Bundeswehr studieren zu können musst du entweder
-Offizieranwärter sein
-BFDler sein
-Kadett sein (angehöriger eines ausländischen Militärs, welches dich in Dtl studieren lässt)
-Angestellter/Beamter (das sind die Zivilenstudenten an den Unis der Bw)

Ansonsten sollte es keinen Grund geben dich an einer Bw Uni studieren zu lassen.

Nein. Die Studierenden an den Bw-Universitäten sind Soldaten. Um aber Soldat in der Bundeswehr werden zu können, muß man die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen.

in einer "bundeswehr universität" dürfen zunächst nur einmal bundeswehrangehörige studieren.

ob du in die bundeswehr eintreten kannst, musst du selbst rausfinden. die haben ne HP...

nein.

Was möchtest Du wissen?